vier Länder Afrikas - Reisebeschreibung

Aus der geplanten Campingreise nach Namibia wurde dieses Jahr nun also doch was. Zwar ein bisschen länger als ursprünglich gedacht, aber warum eigentlich nicht. 4 Wochen! … und es waren 4 Wochen voller Erlebnisse und Abenteuer. Wildnis, Natur, Kultur, Stille, Action, Adrenalin, sehr viel Adrenalin und noch mehr davon. Mit einem super Guide/Koch/Organisator/Freund in einer tollen Gruppe durch 4 Länder zu campen ist einfach genial. Ich mag das. Neue Leute kennen lernen. Zusammen arbeiten, helfen, lachen, weinen, gröhlen, und am Lagerfeuer zusammensitzen. Herrlich!
Die Tour begann in Kapstadt, eine der wohl immer noch schönsten Städte der Welt. Weiter ging es der Westküste folgend durch das blumenreiche Namaqualand zur Grenze nach Namibia. Orange River - Fishriver Canyon - Sossousvlei - Swakopmund, Namibias Aktivitätenhochburg zwischen Atlantik und Namib. Weiter auf holprigen Schotterpisten ins Landesinnere und in den Norden zum Etosha Nationalpark verliesen wir Namibia am Beginn des Caprivi Strips und wurden in Botswana direkt vom Okavangodelta begüßt. 2 Tage campen im abgelegenen Bushcamp. Der Sternenhimmel mit der Milchstraße, einfach klasse! Weiter verlief die Tour über Maun, die Makgadigkadi Pan und den Chobe National Park nach Victoria Falls in Simbabwe. Auch hier war wieder Adrenalin angesagt. Rafting auf dem Sambesi River und ein Bungee Swing. Yamba! Nach 2 Nächten in der Lodge verließen wir die Victoriafälle in Richtung Süden über die Nationalparks Hwange und Matobo zu unser letzten Campingübernachtung am Fluss Limpopo. Nach einem weiteren Tag in Joburg endeten unsere 7000 km lange Tour nach 24 Tagen. Es gab so viel zu sehen, so viel zu erleben. Und viele kleine wunderschöne und lustige Momente. Yeah, you want it!
 

vier Länder Afrikas - Fotoalben

best of südliches Afrika
Kapstadt und Kap der guten Hoffnung
Hondeklip Bay und Orange river
Fishriver canyon und Desertcamp
Sossousvlei und Deathvlei
Solitaire und Swakopmund
Cape cross und Brandberg
Etosha Nationalpark
Caprivi strip
Okavango Delta
Maun und Nata
Chobe Nationalapark
Victoria Falls
Hwange NP und Matobo NP
Limpopo und Joburg
ich im südlichen Afrika